Jetzt drucken

Weltgeschehen 1912

Was bewegte die Welt, als der Schützenverein Glinde, Kornbeck und Umgegend e.V. gegründet wurde:

Politik und Weltgeschehen

  • 1. Januar: Die Mongolei und Tibet erklären ihre Unabhängigkeit.
  • 1. Januar: Das Fernsprechwesen in Großbritannien wird verstaatlicht.
  • 1. Januar: Proklamation der Republik China durch Sun Yat-sen, die bis zum Sieg Mao Zedongs 1949 existiert
  • 6. Januar: New Mexico wird 47. Bundesstaat der USA.
  • 12. Januar: Reichstagswahlen, Rutsch nach Links, die Sozialdemokraten verdoppeln ihre Sitze und werden stärkste Fraktion. Das zersplitterte bürgerliche Lager rückt zusammen und kann wieder die Regierung bilden.
  • 14. Februar: Arizona wird 48. Bundesstaat der USA.
  • 24. Februar: Die italienische Flotte beschießt die türkische Festung Beirut.
  • 13. März: Serbien und Bulgarien schließen ein geheimes Defensivbündnis, aus dem der gegen das Osmanische Reich gerichtete Balkanbund erwächst.
  • 13. April: Im Vereinigten Königreich wird das Royal Flying Corps gegründet, der Vorläufer der Royal Air Force.
  • 18. April: Italienisch-Türkischer Krieg - nach Beschießung der Dardanellen durch italienische Kriegsschiffe schließt die Türkei die See-Verbindung zwischen Schwarzem und Mittelmeer für den Schiffsverkehr.
  • 4. Mai Die in Nordafrika festsitzenden Italiener versuchen den Krieg in andere Regionen zu tragen und erobern die Mittelmeerinsel Rhodos.
  • 19. Juli: über der Stadt Holbrook (Arizona) zerbricht ein etwa 190 Kilogramm schwerer niedergehender Meteorit in Einzelteile.
  • 30. Juli: Nach dem Tod Kaiser Mutsuhitos wird Yoshihito neuer Kaiser Japans.
  • 8. Oktober: Beginn des 1. Balkankrieges
  • 17. Oktober: Nach der Kriegserklärung Serbiens, Bulgariens und Griechenlands gegenüber dem Osmanischen Reich kommt es zum ersten Balkankrieg.
  • 18. Oktober: Ende des italienisch-türkischen Krieges durch den Vertrag von Lausanne. Das Osmanische Reich verzichtet auf seinen nordafrikanischen Besitz (im heutigen Libyen) zu Gunsten Italiens.
  • 29. Oktober: Während des Ersten Balkankriegs beginnt bis zum 2. November dauernde Schlacht von Lüleburgaz.
  • 3. Dezember: In der türkischen Stadt Tschataldscha wird ein vorläufiger Waffenstillstand im 1. Balkankrieg von der Türkei, Bulgarien, Serbien und Mazedonien unterzeichnet.
  • 8. Dezember: Beim Kriegsrat vom 8. Dezember 1912 Kaiser Wilhelms II. mit der militärischen Führungsspitze wird über einen zukünftigen Krieg gegen Russland, Frankreich und England beraten.
  • 8. Dezember: Der Dreibund zwischen Deutschland, Österreich-Ungarn und Italien wird um sechs Jahre verlängert.
  • 12. Dezember: Nach dem Tod des Prinzregenten Luitpold von Bayern wird sein Sohn Ludwig III. neuer Regent in Bayern. Im November 1913 nimmt er den Königstitel an.

Wirtschaft

  • 1. März: Die erste Hamburger U-Bahnlinie zwischen Rathaus und Barmbek verkehrt nach Eröffnung.
  • 10. April: Die Jungfernfahrt der Titanic beginnt.
  • 8. Juni: Carl Laemmle gründet mit Anderen die Universal Film Manufacturing Company, aus der die Filmproduktionsgesellschaft Universal Studios hervorgeht.
  • 29. August: In Eindhoven wird das expandierende Unternehmen Philips & Co. in die gegründete Aktiengesellschaft N. V. Philips' Gloeilampenfabrieken überführt.

Wissenschaft und Technik

Antarktisforschung

  • 17. Januar: Robert Falcon Scott erreicht mit seiner Crew der Terra-Nova-Expedition den Südpol. Doch der Norweger Roald Amundsen war mit Hundeschlitten einen Monat früher da. Der Rückmarsch zum Basislager endet für die Expedition tödlich.

Luftfahrt

  • 16. April: In einem Blériot-Eindecker überquert die erste Frau den Ärmelkanal. Die Amerikanerin Harriet Quimby gelangt in einem 59 Minuten dauernden Flug von Dover an einen 40 km von Calais entfernten Strand in Frankreich.

Astronomie

  • 17. April: Eine Ringförmige Sonnenfinsternis überzieht Deutschland in den Mittagsstunden vom Niederrhein bis zur Insel Rügen; im Ruhrgebiet ist sie mit einer Sonnenbedeckung von 99,9% fast total. Bei klarem Wetter herrschten ideale Beobachtungsbedingungen.
  • 7. August: Victor Franz Hess entdeckt die Höhenstrahlung (Kosmische Strahlung) mit Hilfe von Ballonfahrten in der Erdatmosphäre.

Sonstiges

  • 11. September: In Berlin wird die Diesel-Sulzer-Klose-Thermolokomotive für die Preußischen Staatseisenbahnen fertiggestellt, die weltweit erste Diesellokomotive.
  • Die »Internationale Feuerlösch-Gesellschaft mbH« präsentierte in diesen Jahr in Berlin den ersten »Schnell-Trocken-Feuerlöscher«. Das patentierte Löschverfahren revolutionierte die Brandbekämpfung und kann als Vorläufer aller modernen mobilen Feuerlöscher angesehen werden.

Sport

  • 2. April: Durch Fusion des ursprünglich als Rugbyclub gegründeten Stuttgarter FV 93 mit dem Fußballverein Kronen-Club Cannstatt entsteht in Stuttgart-Cannstatt der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart 1893 e. V..
  • 5. Mai: Beginn der V. Olympischen Sommerspiele in Stockholm
  • Holstein Kiel wird deutscher Meister im Fußball.

Katastrophen

  • 20. März: An der Küste des australischen Bundesstaats Western Australia wird der Passagierdampfer Koombana von einem Zyklon versenkt. Alle 138 Menschen an Bord sterben
  • 15. April: Untergang der Titanic mit über 1500 Toten
  • 28. Juli: Landungsbrücke in Binz auf Rügen stürzt ein, 17 Tote darunter 2 Kinder
  • 8. August: Durch ein Schlagwetter sterben in Bochum auf der Zeche Lothringen mehr als 110 Bergleute

Nobelpreise

  • Physik: Gustaf Dalén
  • Chemie: Victor Grignard und Paul Sabatier
  • Medizin: Alexis Carrel
  • Literatur: Gerhart Hauptmann
  • Friedensnobelpreis: Elihu Root

Quelle: Wikipedia

foot

Druckvorschau | Impressum | Kontakt

Copyright 2017 by Schützenverein Glinde, Kornbeck und Umgegend e.V.

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!